Kontakt| Impressum| AGB
Home Über uns Aktuelles Referenzprojekte Jobs

26.03.2017

Stellenangebote

Für die Neugestaltung und Betreuung der Gartenanlagen unserer Kunden suchen wir einen

Meister im Garten- und Landschaftsbau

oder

Gärtner m/w der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

zum nächstmöglichen Eintrittstermin. Die Grünanlagen unserer Kunden liegen uns sehr am Herzen. Wir suchen daher einen Gärtner, der nicht nur sein Handwerk versteht, sondern mit einer ebenso großen Liebe an seine Arbeit geht. Wir verstehen uns nicht nur als reiner Betrieb für den Garten- und Landschaftsbau, sondern als Designer, Gestalter und Experten für die Begrünung und Bepflanzung von Grundstücken.

Was wir von Ihnen erwarten:
  • Ausbildung als Gärtner / Meisterbrief
  • Affinität zum Beruf
  • Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • technisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kundenorientiertes Arbeiten
  • Gewissenhaftes Arbeiten
 
Was Sie von uns erwarten dürfen:
  • eine eigenverantwortliche Arbeit im „Grünen“
  • eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit
  • eine Entlohnung nach Tarif
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • ein tolles und motiviertes Team
  • Handlungs- und Gestaltungsspielraum
  • flexible Arbeitszeiten

Wenn Sie in Ihrer Arbeit mehr als nur einen Beruf, vielmehr eine Berufung sehen, dann sind Sie genau der richtige Kandidat für uns. Senden Sie uns in diesem Fall bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen zu und fügen Sie diesen Referenzen Ihrer bisherigen Arbeiten bei. Wir freuen uns schon jetzt auf Sie.

14.04.2016

Gartenroboter, die umweltfreundlichen, leisen und automatisierten Rasenmäher

Sie sind es Leid zweimal wöchentlich ihren Rasen zu mähen oder haben Allergien die es ihnen im Sommer schwermachen? Kein Problem, mit Hilfe eines Rasenroboters ist ihr Rasen immer perfekt geschnitten.

Mähroboter sind seit Mitte der 90er Jahre auf dem Markt und wurden stetig weiterentwickelt. Einmal eingerichtet und programmiert brauchen sie sich praktisch den ganzen Sommer keine Gedanken mehr um den Rasenschnitt machen. Dank der extrem leisen Elektromotoren ist ein Rasenschnitt schon früh morgens möglich, so haben sie selbst beim Frühstück auf der Gartenterrasse einen perfekt geschnittenen Rasen.

Die Mähroboter laufen mit Akkus welche sie selbständig in der Ladestation laden. Nach jedem Schnitt oder bei niedrigem Akkustand begibt der Mähroboter sich in seine Park- und Ladestation.

Das anfallende Schnittgut muss natürlich nicht abgeharkt werden, sondern wird vom Mäher zerkleinert und verteilt. So bleibt es als Mulch auf der Fläche und wird dem Kreislauf als Dünger wieder zugeführt.

Gerne beraten wir sie bei ihnen vor Ort über den Sinnvollen Einsatz des richtigen Gerätes in ihrem Garten. Es gibt Rasenroboter von 400 m² Schnittleistung bis zu 6500 m²

Wir liefern ihnen den Mähroboter nachhause, führen den ersten manuellen Schnitt aus, installieren die Begrenzungen der zu mähenden Fläche und richten die optimalen Timings ein.

12.04.2016

Houzz

Ihr findet uns jetzt auch bei Houzz einer Webseite und Online-Community um Architektur, Interior Design sowie Garten- und Landschaftsarchitektur. Ihr könnt auf der Plattform oder der mobilen App Bilder und Projekte aus den Bereichen Wohnen und Bauen ansehen und euch mit Experten vernetzen.

Brandschädel auf Houzz

22.03.2016

Frühlingsanfang

Die Firma Brandschädel wünscht ihnen einen schönen

Start in die Gartensaison!

Kaum fallen die ersten Sonnenstrahlen auf die teils noch gefrorene Erde, beginnen auch schon die Schneeglöckchen und Krokusse ihre Blüten in den Himmel zu strecken. Jetzt ist die Zeit gekommen den Garten für die anstehende Saison wieder auf Vordermann zu bringen. Die Beete aufzulockern, Unkräuter zu entfernen, gegebenenfalls Kompost ein zu arbeiten und Rindenmulch aufzubringen.

Jetzt ist es auch an der Zeit dem Rasen etwas Gutes zu tun, ihn durchzulüften und zu füttern.

Gerade bei vermoosten Rasenflächen wirkt ein Rasenschnitt auf ca. 2 cm Länge mit anschließendem düngen und vertikutieren meist Wunder. Um die durch Schnee oder Beanspruchung im Herbst und Winter braun gewordenen Stellen wieder ergrünen zu lassen, ist teilweise auch ein nachsäen mit der richtigen Saatmischung oder ein kalken der Fläche nötig.

Wichtig ist, dass der Rasen nicht zu feucht ist. Aber auch bei sumpfigen und nassen Flächen empfiehlt es sich rechtzeitig einzuschreiten um dem Rasen die nötige Zeit zur Regeneration zu geben.

Nach dem vertikutieren kann oberflächlich Sand aufgetragen werden, dies hilft der Fläche leichter zu entwässern. Besser ist natürlich, dass drainageverhalten feuchter Stellen oder zu lehmiger Böden vor der Raseneinsaat oder Verlegung des Rollrasen mit Sand aufzubessern.

In Extremfällen ist auch eine Verlegung von Drainagerohren oder die Erstellung von Versickerungsgräben mit Kies möglich um die Entwässerung in den Griff zu bekommen.

Sobald die Forsythien ihre Blüten öffnen ist es an der Zeit die Rosen zurück zu schneiden und alte verwelkte oder erfrorene Triebe zu entfernen. Eine Faustregel sagt, Triebe auf drei bis fünf Knospen einkürzen. Bei Kletterrosen sollte man die langen wenig verzweigten Triebe um ein Drittel einkürzen. Auch den Rosen tut jetzt eine Stärkung durch düngen für den bevorstehenden vegetativen Schub und die Blüte gut.

Ebenso für alle vor dem austrieb stehenden Bäume, Ziersträucher, Hortensien, Heide-Kräuter, Sommerflieder und immergrünen Hecken ist der Aus- und Rückschnitt und etwas Futter jetzt genau richtig. Unser Baumdienst und Gartenpflege-Team greift ihnen gerne dabei unter die Arme.

Auch die Neupflanzung und Umpflanzung von Bäumen, Hecken und Ziersträuchern ist noch möglich. Sowie die Pflanzung von Lückenfüllern wie Primeln, Stiefmütterchen oder Hornveilchen.

Und die Neuanlegung von Staudenbeeten kann auch jetzt begonnen werden. Wir planen ihnen gerne ihren ganz individuellen Staudengarten. Aber auch einzelne besondere Beete die ihnen das ganze Jahr über Freude machen. 

Gerne erstellen wir ihnen nach einem vor Ort Termin ein individuelles Angebot.

Die Angebotserstellung und die Beratung vorab sind natürlich kostenlos.

Für eine Terminvereinbarung erreichen sie uns unter 02 34 / 23 20 96  oder über unser "Kontaktformular"

Kaefer animation
Zurück Nach Oben Drucken Anrufen Kontakt